Küchenkram
  Startseite
    Das sind wir:
    Backen
    Basteln
    Kochen
    Kaffeeklatsch
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/kuechengefluester

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über

Auf unserem Blog
Kaffeeklatsch
findet ihr alles über
das Kochen und Backen.
Außerdem machen wir noch kleine Dekorationen
die ihr auch ganz einfach nachmachen könnt.
Wir freuen uns auf Euch
Larissa,Cassandra,Nicole

 



Werbung



Blog

Brioche

 

Ich habe gestern ein super tolles Rezept von einer Freundin bekommen und sofort ausprobiert.

Das Brioche Rezept ist so gut das müsst ihr unbedingt ausprobieren.

 

Die Zutaten dafür sind:

 

  • 1            Ei
  • 500g      Mehl 1050
  • 1           Hefewürfel
  • 60g       Butter
  • 150g     Zucker
  • 100ml   Sahne
  • 175ml   warme Milch
  • 1/4 Tl.  Salz
  • etwas   Puderzucker
  • ein spritzer Zitronensaft

 

Als erstes müsst ihr in das Mehl  das Salz und das Ei geben.

Dann die Hefe mit der Sahne und der warmen Milch verrühren und in das Mehl geben. Dann die Butter  dazu geben. Den Teig mindestens nochmal 4-6 Minuten mit der Küchenmaschine kneten.

 

 

                                                     

 

 

Der Teig muss nun 60 Minuten an einen warmen Ort.

Versucht ihm nach den 60 Minuten eine hübsche Form zu geben.

Es war nicht  so ganz einfach.

Und nun nochmals 40 Minuten gehen lassen.

 

Den Backofen auf 200°C vorheizen und dann bei 180°C Umluft in den Backofen geben. 35 - 40Minuten backen lassen.

 

Als das ganze abgekühlt war, habe ich noch eine super leckere Glasur darüber gegeben :

 

Ihr nehmt etwas Puderzucker ,Wasser und ein spritzer Zitronensaft und dann glatt rühren.Wenn ihr das gemacht habt könnt ihr die Glasur auf euer Brioche pinseln.

 

                                    

 Viel Spaß!

Eure Cassandra

 

21.10.14 17:37


Athener Schnitzel

Heute wird bei uns Athener Putenschnitzel zubereitet.

Das ist ein sehr beliebter Auflauf in unserer Küche, lecker und schnell gemacht.

Hier die Zutaten:

  • Putenschnitzel
  • Tomaten
  • Blattspinat gefroren
  • Feta
  • Gouda
  • Olivenöl
  • Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Gewürze

Wasser im Topf mit dem gefrorenem Spinat erhitzen bis er auftaut.

Feta Käse in Würfel schneiden und den Gouda reiben

Tomaten waschen und in Spalten schneiden.

Die Putenbrustfilets gut anbraten.

Jetzt Zwiebeln und Knoblauch in der Pfanne mit dem Öl anschwitzen,den aufgetauten Spinat da zu geben und nach belieben würzen,ich nehme Salz und Pfeffer dazu. Den Spinat in der Pfanne zusammen fallen lassen.

 Jetzt alles appetitlich in die Auflaufform legen, Schicht für Schicht

 Und ab in den Vorgeheizten Backofen.

Bei 180°C Umluft lasse ich ihn so ungefähr 30-40 Minuten brutscheln.

 

Guten Appetit

Eure Nicole

MHHH lecker

Wir essen es heute Low Carb 


21.10.14 15:25


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung